Die Premium-Marke Strellson aus der Schweiz setzt zur neuen Saison auf unkonventionelle Wege. Die neue Digital Strategie des Unternehmens rückt ein spektakuläres Video in den Mittelpunkt. In einer skurrilen Welt verbergen sich viele unwirkliche Dinge, die jeden von uns erstaunen würden. Für den Mann im Strellson Anzug sind diese kaum eine Anstrengung wert. Er schaut genüsslich zu oder geht einfach daran vorbei. Nichts kann ihn aufhalten.

Für den Start der neuen Kampagne zur Herbst/Winter 2016 Saison, hat sich die Marke Strellson ein spezielles Datum ausgesucht: den 5. September, Freddie Mercurys 70. Geburtstag. Nicht ohne Grund: Im Fokus steht ein Video mit dem weltbekannten Queen Song „Don’t Stop Me Now“ in einer exklusiven Coverversion. Es erzählt die Geschichte eines Mannes im Strellson Anzug, der sich selbstbewusst und unaufhaltsam seinen Weg durch eine fantastische Welt bahnt. Etabliert wird unter anderem der neue Claim „Make yourself unstoppable.“ und dabei darf die Mode natürlich nicht zu kurz kommen. Im Zentrum steht natürlich der Anzug des Mannes der immer wieder zurecht gezupft wird und so ins Bild kommt. Aber auch die Akteure im Hintergrund zeigen sinn für Ästhetik und Stilbewusstsein, so dass die Fantasiewelt sehr modisch wirkt. Egal ob langer Bart, lange Haare, Dutt oder eine glatte Gelfrisur, das Video blendet eine Vielzahl von Stilbewussten Männern ein, die zr Zielgruppe von Strellson gehören. Männer die sich durch nichts und niemanden aufhalten lassen.

[Sponsored by Strellson]

1335
Manni