Das Schöne an der Modebranche ist, dass sie sich immer wieder neu erfindet: Hinter jeder Kollektion steht ein Designer, dem die neuen Trends zu verdanken sind so auch in diesem Jahr. Der moderne Mann von heute findet 2012 wieder zahlreiche Kleidungsst¸cke in den Schaufenstern dieser Welt, die seinen Look vervollständigen können. Welche das sind, wird im Folgenden kurz vorgestellt.

Erhältlich sind die neuen Trends wie modische Herrenanzüge nicht nur in den örtlichen Geschäften, sondern auch hier¸ber das Internet. Grofle Versandhäuser wie Otto verfügen nicht nur¸ber eine breite Palette aktueller Kollektionen verschiedener Hersteller bzw. Designer, sondern auch Fair-Trade-Kleidung.

Von lässig bis klassisch

  • Trend 1: In dieser Saison setzen die Modedesigner vor allem auf lässige Kleidung von derben Boots¸ber lockere Schals bis hin zu gem¸tlichen Parkas ist alles erlaubt, was den Look besonders schlicht und zugleich schick wirken lässt. In Kombination mit hoch gekrempelten Ärmeln oder Hosenbeinen ist das Outfit für den Frühling perfekt.
  • Trend 2: Ganz neu im Trend sind zweifarbige Hosen die von außen und von innen jeweils eine andere Tönung aufweisen. Werden die Hosenbeine hochgekrempelt, kommt das gefärbte Innenfutter zum Vorschein und kreieren einen völlig neuen Look. Andernfalls können zur normalen Jeans auch bunte Socken getragen werden, die jeden Blick auf sich ziehen werden.
  • Trend 3: Nicht nur die Hosen und Strümpfe fallen in dieser Saison durch ihre knalligen Farben auf, sondern auch die Unterwäsche der Herren. In verschiedenen Farben erhältlich sorgen die modernen Shorts für gute Laune wobei nicht jeder auf den ersten Blick sehen sollte, was man(n) drunter trägt. Dieser Trend ist eher für den Partner ein Hingucker.
  • Trend 4: Wie bereits in den letzten Jahren sind auch die Herrenshorts 2012 wieder grofl im Kommen. Sowohl in der Freizeit als auch im Berufsalltag sorgen die Modelle für mehr Beinfreiheit in Kombination mit Schnürschuhen, Flip Flops oder Sandalen macht jeder Mann in den Shorts eine gute Figur.
  • Trend 5: Neben den knalligen Farben und kurzen Schnitten feiern auch klassische Elemente in der Herrenmode ein Comeback als da wären Hosenträger mit stilechten Lederschlaufen (die an der Hose befestigt werden), bunte und gemusterte Einstecktücher und elegante Paisleyschals. Angelehnt an den Dandy-Look der 20er Jahre werden die Trends mit lässigen Accessoires kombiniert.

Trend 6: Im Büro machen sich hingegen die zurückgekehrten Anstecknadeln besonders gut, die in Kombination mit einer Krawatte getragen werden. Mit kleinen Gravuren, Glencheck- sowie Schachbrettmustern oder edlen Steinen versehen ziehen die Krawattennadeln alle Blicke auf sich.

 

298
Manni